Tierisch gute Zahlen

9. Januar 2013

Grosses Interesse an praktischer Zoo Zürich App.

screen-1

Best of Swiss Apps 2013 - Silber - Kategorie LifestyleIm letzten Sommer stellte der Zoo Zürich in Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank eine neue iPhone App zur Verfügung, die den Besuchern des Tiergartens den schnellsten Weg zu den verschiedenen Gehegen anzeigt und spannende Fakten über Pinguine, Elefanten und co. verrät.

Nun entpuppt sich die App als grosser Erfolg. Über 14‘000 Personen haben die Anwendung bereits auf ihr Handy geladen. Die App erfreut sich natürlich vor allem bei Schweizern grosser Beliebtheit. Die Download-Zahlen zeigen aber auch: Viele Touristen aus Ländern wie China, Australien oder den USA schlenderten mit der Zoo Zürich App in der Hand an den Gehegen vorbei.

screen_2

Der Zooplan zeigt, wo man sich gerade befindet, und wie man am einfachsten zum gewünschten Tier findet.

 

screen_4

Die Event-Liste sind die anstehenden Fütterungen und Tierpräsentationen aufgeführt, und dank Erinnerungs- und Termin-Funktion verpasst man die Pinguin-Parade garantiert nicht mehr.

Beitrag empfehlen

Feuerwerk an der Schweizer Börse

25. Oktober 2012

Innovative LED-Wand installiert.

Seit kurzem sorgen an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange nicht nur die Kurse für ein Feuerwerk, sondern auch zwei riesige LED-Wände, die den ikonenhaften „Decision“-Saal spektakulär inszenieren. Der vollständig von Glaswänden eingefasste Raum befindet sich an der Stelle des ehemaligen Tradingfloors und wird neben seiner Funktion als Meetingraum vor allem für Festanlässe im Rahmen eines Börsengangs (IPOs) oder Pressekonferenzen genutzt.

YouTube Preview Image

Futurecom hat in Zusammenarbeit mit der Firma Leurocom zwei innovative LED-Screens  auf den Glaswänden installiert, die individuell bespielbar sind: Mit statischen oder animierten Anzeigen zu an der Börse gehandelten Unternehmen oder zum weitreichenden Angebot an Infrastrukturlösungen der Schweizer Börse, mit Live-Aktienkursen oder mit einem von Futurecom speziell für Neulancierungen produzierten Feuerwerk-Film. In ruhendem Zustand fügen sich die LED-Wände diskret in die Glaskonstruktion ein. Einmal aktiviert, erzeugen sie eine imposante Börsenatmosphäre ähnlich dem Times Square in New York. Mit dieser innovativen LED-Wand setzt die Schweizer Börse künftig ihre Kunden und Produkte publikumswirksam in Szene.

Beitrag empfehlen

Meeting Maid App macht Sitzungen effektiver

3. Oktober 2012

Futurecom hat eine nützliche Windows 8 App entwickelt, mit der Sitzungsteilnehmer einfach und schnell Getränke und Snacks bestellen können.

Wer kennt das nicht? Das Meeting zieht sich hin. Alle Gläser und Tassen sind leer. Die Kehlen sind trocken. Die Stimmung sinkt. Das Prozedere bisher: Jemand nimmt alle Wünsche auf und leitet sie per Telefon oder „per pedes“ an die zuständige Person weiter. Dass dauert nicht nur lange, vor allem sorgt der Faktor Mensch dafür, dass meistens auch der eine oder andere Wunsch vergessen geht.

Das geht alles viel einfacher – mit der von Futurecom entwickelten kostenlosen Meeting-Maid App: Ein Meeting-Teilnehmer zückt sein Windows 8 Gerät, öffnet die App und nimmt rasch alle nach Getränke- und Snackwünschen auf. Ist die Liste komplett, erhält die zuständige Person eine E-Mail mit allen Wünschen. Schon wenig später wird alles serviert. Und das Meeting kann nahtlos weitergehen.

meeting_maid

Die Meeting Maid Applikation ist kostenlos im Windows 8 App Store erhältlich und läuft auf allen Windows 8 Geräten. Sitzungszimmer, Bestellliste und Empfänger können frei konfiguriert und passgenau auf die Bedürfnisse jedes Unternehmens zugeschnitten werden.

App Store Meeting Maid

Beitrag empfehlen

Für Sonova genau hingehört

16. Juli 2012

Innovative Self Screening iPad App für den weltgrössten Hörgerätehersteller entwickelt.

Foto_Home

Foto_LeadGen

Brauche ich eine Hörhilfe? Diese Frage stellen sich die meisten zu spät, da sich ein Hörverlust meist schleichend einstellt und so oft lange gar nicht bemerkt wird. Nun hat Futurecom für Sonova eine Self Screening iPad App entwickelt, die eine einfache Selbstdiagnose ermöglicht. Die Self Screening Stationen werden vorerst in den USA, Kanada und Australien in stark frequentierten Einkaufszentren aufgestellt. Die Besucher werden aufgefordert, den dank einem intuitiv bedienbaren Interface nur wenige Minuten dauernden Test zu absolvieren und herauszufinden, ob es für sie ratsam wäre, eine Hörhilfe zu nutzen. Geben die User am Ende Ihre persönlichen Daten an, erhalten Sie in der Folge eine detaillierte Auswertung per E-Mail oder per Post. Dieses innovative Tool ermöglicht es Sonova auch ausserhalb der üblichen Kanäle Leads zu generieren und zu einem sehr frühen Zeitpunkt Kontakt zu den potentiellen Käufern von Hörgeräten zu knüpfen. Da die Leads in einem zentralen Backend gesammelt werden, hat Sonova mit diesem Tool die Möglichkeit den Einsatz nach Kampagne genau zu messen. Ein weiterer angenehmer Effekt: Die iPad-App ist gegenüber herkömmlichen Kiosksystemen viel kostengünstiger und kann mit wenig zusätzlichem Aufwand in vielen Märkten weltweit eingesetzt werden.

Foto_SpeechinNoiseTestSection

Foto_Testuebersicht

Beitrag empfehlen

Frisches Profil für Pneu Joe


Facebook-Auftritt für Reifenhändler ins Rollen gebracht.

Pressemitteilung_PJ_01

Seit letztem Herbst können Automobilisten auf der Webplattform pneujoe.ch Reifen ganz einfach online bestellen. Das geht ruck, zuck: einfach Reifen auswählen, Montagepartner aussuchen und Montagetermin planen. Als Partner fungieren nicht etwa irgendwelche Hobbyschrauber, sondern mit den Pneu-Egger- und Adam-Touring-Betrieben zwei führende Reifenfachhandelsketten.

Pressemitteilung_PJ_06

Futurecom wurde mit der Profilierung der Marke Pneu Joe auf Facebook beauftragt. Die Agentur sorgt dafür, dass der Reifenhändler mit quietschenden Posts und attraktiven Wettbewerben im regelmässigen Dialog mit der Online-Community bleibt. Zum Start lockt Joe gleich mal mit dem Gewinn von vier neuen Autoreifen im Wert von 1000 Franken. Der coolste Cowboy gewinnt.

Pressemitteilung_PJ_04

Beitrag empfehlen

Das neue Navigations-Gefühl

4. Juli 2012

Komplexitätsgrad der Web-Navigation für HUBER+SUHNER reduziert.

 

 

HUBER+SUHNER ist ein führender internationaler Hersteller und Anbieter von Komponenten und Systemen für die elektrische und optische Verbindungstechnik. Um die in die Jahre gekommenen Corporate Website für das sehr heterogene Zielpublikum attraktiv zu gestalten, hat Futurecom die Informationsarchitektur von Grund auf neu gebaut und einem kompletten Redesign unterworfen.

hubersuhner_1

Zwei Tools stechen besonders hervor und bilden die Eckpfeiler der Website: Der „Dynamic Product Finder“ bietet ein interaktives Erlebnis innerhalb des riesigen Produktkataloges; mit wenigen Klicks gelangen Kunden mittels innovativer Userführung zum richtigen Produkt. Der „Application Navigator“ lässt den User durch die Welt unterschiedlichster Anwendungen navigieren und leitet schliesslich auf die passende Lösung von HUBER+SUHNER.

hubersuhner_2

Beitrag empfehlen

Nur füttern kann sie nicht

20. Juni 2012

Tierisch starke iPhone App für den Zoo Zürich entwickelt.

screen-1

Best of Swiss Apps 2013 - Silber - Kategorie LifestyleIm Zoo Zürich tummeln sich 3400 Tiere verteilt auf bald 28 Hektaren Fläche. Da kann man schon mal die Übersicht verlieren. Damit dies nicht passiert, steht den bis zu 1.7 Millionen Besuchern, die jährlich in den Zoo strömen, seit heute neben dem herkömmlichen Papierplan eine umfangreiche iPhone App zum kostenlosen Download zur Verfügung. Ermöglicht hat diese App die Zürcher Kantonalbank, die sich schon seit vielen Jahren für den Zoo Zürich engagiert.

 

screen_2

Die Zoo App hilft nicht nur den schnellsten, bequemsten oder kinderwagengängigsten Weg von den Gorillas zu den Elefanten zu finden. Sie verfügt auch über einen ausgeklügelten Veranstaltungskalender, der die Besucher aktiv auf Fütterungen und andere Attraktionen aufmerksam macht. Und zwar so viel vorher, dass es die Besucher zum Gehege schaffen bevor das grosse Fressen beginnt. Auch den leiblichen Bedürfnissen der Besucher wird mit zeit- und ortsgerechten Hinweisen auf das kulinarische Angebot des Zoos Rechnung getragen. Dazu gibt es natürlich ein umfangreiches Lexikon, in dem alles Wissenswerte zu den Tieren nachgelesen werden kann.

screen_3

Einige vordefinierte Rundgänge leisten ebenfalls wertvolle Orientierungshilfe: Es gibt einen Kinderrundgang, einen Jungtierrundgang, den ZKB-Erlebnisrundgang und einen Regenrundgang. Für Besucher mit begrenztem Zeitbudget werden zudem zwei Highlight-Rundgänge angeboten, die eine bzw. zwei Stunden dauern.

screen_4

Weitere Mobile-Apps von Futurecom.

Beitrag empfehlen

Andreas Widmer zum IAA Präsidenten Schweiz gewählt

13. Juni 2012

Andreas Widmer, CEO der Y&R Group Switzerland, wurde an der Generalversammlung der IAA (International Advertising Association) zum neuen Präsidenten der IAA Schweiz gewählt. Er löst Dr. Daniel Hofer ab, der dieses Amt seit 2009 inne hatte.

widmer_andreas_2_300dpi_RGB

In der Schweiz ist die IAA durch das IAA Swiss Chapter sowie durch die assoziierten IAA Young Professionals vertreten.

logo

Das Swiss Chapter, das 1962 in der Schweiz gegründet wurde, umfasst heute rund 175 Mitglieder. Bei den Young Professionals, die seit 1996 bestehen, sind gegenwärtig knapp 80 Mitglieder vertreten.

Diese Chapters fördern den Gedanken- und Informationsaustausch der Mitglieder hier im Schweizer Markt. Sie widmen sich der Förderung des qualifizierten Nachwuchses und offerieren den Mitgliedern regelmässig Veranstaltungen, die relevante und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Marketing und Kommunikation – vor allem aus der internationalen Perspektive – aufgreifen. Die Chapters ermöglichen Kontakte zu den IAA-Mitgliedern anderer Länder und den Zugang zu den zahlreichen Dienstleistungen der weltweiten Organisation.

Beitrag empfehlen

Wo bin ich?

Sie lesen Beiträge, die tagged wurden mit Switzerland von Futurecom interactive.