1 Hour of Code

By 16. Oktober 2013Technologie

Schon seit ca. 20 Jahren ist die Informatik aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sei es in unseren Handies, in der Waschmaschine, bei der Verkehrsregelung, in Spielsachen oder natürlich in Anwendungsprogrammen, Computer-Spielen oder an fast jedem Arbeitsplatz, sei er mit einem Computer ausgestattet oder auch mit anderen Maschinen. Überall steckt mehr oder weniger direkt sichtbar Informatik drin.

Dennoch ist die Informatik für die meisten ein Buch mit sieben Siegeln und die Branche klagt noch immer über Mitarbeitermangel. Im Unterrichtsplan an unseren Schulen wird die Informatik sogar noch eher reduziert als ausgebaut.

code.org lanciert deshalb die „Computer Science Education Week“ vom 9. bis 15. Dezember mit dem Ziel, den Zugang zur Informatik zu vereinfachen. In verschiedenen einstündigen Lektionen soll dies mit oder sogar auch ohne Computer aufgezeigt werden.

Die Aktion wird von Unternehmen wie Microsoft, Google oder Apple und durch Persönlichkeiten wie Mark Zuckerberg, Bill Gates oder will.i.am von The Black Eyed Peas unterstützt.

Aktuell bildet Futurecom fünf Lernende in der IT aus und bietet auch immer wieder gerne Informatik-Absolventen einen Einstieg in die Berufswelt, because they have magic powers compared to everybody else… 😉

Leave a Reply