Neuer CTO für die Y&R Group Switzerland

By 1. Juli 2015Allgemein
Bruno Rambaldi, CTO der Y&R Group Switzerland

Bruno Rambaldi kehrt als CTO zur Y&R Group Switzerland zurück und löst den langjährigen Head of IT Ivan Kellenberger ab. Die Y&R Group setzt damit konsequent auf den Ausbau des Digital-Angebots und eine starke In-house IT.

Nach fast 20 Jahren bei Futurecom interactive und der Y&R Group Switzerland AG verlässt CIO Ivan Kellenberger das Y&R-Netzwerk. Kellenberger gönnt sich eine berufliche Auszeit, um danach eine neue Herausforderung anzunehmen.

Seit 1996 war Kellenberger bei Futurecom und der Y&R Group tätig und hat in dieser Zeit nicht nur das Unternehmen, sondern auch den Schweizer Interactive-Markt geprägt. Die Y&R Group ist Ivan Kellenberger zu grossem Dank verpflichtet und freut sich, dass er dem Unternehmen in den nächsten Monaten weiterhin beratend zur Seite stehen wird.

Ingenieur mit Business-Fokus und Führungserfahrung

Die Nachfolge von Kellenberger wird bereits im August Bruno Rambaldi antreten. Rambaldi ist bei der Y&R Group kein Unbekannter: Er leitete die IT-Abteilung von Futurecom bis 1999.

Bruno Rambaldi absolvierte ein Ingenieursstudium an der ETH Zürich, bevor er 1996 zu Futurecom stiess. Danach erwarb Rambaldi einen MBA der renommierten INSEAD Business School in Fontainebleau und arbeitete in verschiedenen IT- und General-Management-Positionen bei Schweizer Unternehmen, darunter OC Oerlikon, Michel Präzisionstechnik AG und Swisscom IT Services.

Ausbau des Digital-Angebots

Mit Bruno Rambaldi konnte die Y&R Group einen Insider mit externem Blickwinkel gewinnen. Sein Knowhow der Abläufe in einer Digital-Agentur ist von unschätzbarem Wert. Gleichzeitig garantiert die externe Perspektive spannende Impulse für den weiteren Ausbau des Technologie- und Digital-Angebots der Gruppe.

Auf eben diesem Ausbau des Digital-Angebots wird der primäre Fokus von Bruno Rambaldi liegen. Die Marketing- und Kommunikationsagentur der Zukunft muss über eine starke IT verfügen. Die Y&R Group setzt bereits seit Jahren erfolgreich auf eine grosse In-House IT-Abteilung, punktuell unterstützt durch Near-Shore-Ressourcen, um schneller und effizienter entwickeln zu können. Das Angebot umfasst heute nicht nur die Entwicklung von Web- und Mobile-Applikationen, sondern auch Data Analytics, Performance Marketing und eigene Produkte wie den Social Media Monitor Brandalizzer™ oder die Sales-Lösung easyPush™.

Leave a Reply